Gruppengeschäft

Wir buchen Gruppen ab 10 Personen für Ihr Haus

Gruppen für mehr Geschäft – Getty Images

visitBerlin startet mit einem neuen Gruppenmodul, welches den kompletten Buchungsprozess von Gruppen automatisiert.
Im Folgenden erhalten Sie einen Einblick in die entsprechenden Funktionalitäten. Das Gruppengeschäft stellt einen wichtigen Bereich im Rahmen des Hotelvertriebs dar.
Alle Gruppenanfragen werden bei aus dem Vermittlungsbereich bedient.

Anfrageprozedere

Ziel ist eine schnelle und passgenaue Buchung; zugeschnitten auf den Kunden.
Angefragt werden gezielt einzelne Hotels, die den Wünschen des Kunden entsprechen und dessen Angebot der Anfrage entsprechen.
Die Kontingente und Preise werden individuell je nach Anfrage bei Ihnen angefragt.

Ablauf Gruppenanfragen

1. Sie erhalten einen Link zur jeweiligen Gruppenanfrage, unter dem Sie die Anfrage innerhalb von 36 Stunden beantworten können.
2. Nachdem der Kunde sich für ein Angebot entschieden hat, erhalten Sie per Email eine Information
darüber, ob er sich für Ihr Angebot entschieden hat.
3. Mit der Buchung geht Ihnen eine Buchungsbestätigung zu.

Wichtige Details

  • Das Gruppengeschäft wird als Vermittlungsgeschäft abgewickelt – es gelten die Vermittlungsbedingungen von visitBerlin. Sie können innerhalb der Anfrage Ihre eigenen Buchungs-, Storno- und Zahlungsbedingungen in einem dafür vorgesehenen Textfeld eingeben. Diese werden im Angebot an den Kunden übermittelt.
  • City Tax: Die Preise, die Sie innerhalb des Angebots abgeben, sind exklusive City Tax. Diese wird von Ihnen vor Ort ggf. nachberechnet, sofern es sich um eine Gruppe ohne geschäftlichen Hintergrund handelt. Der Gast wird über diese Handhabung informiert.
  • Option: Die Optionsfrist wird systemisch ermittelt und richtet sich nach dem Datum der Anfrage sowie dem Zeithorizont für die Buchung. Bei kurzfristigen Buchungen mit Anreisedatum innerhalb der kommenden vier Monate sind sieben Tage Optionsfrist, bei langfristigeren Anfragen 14 Tage für die Option vorgesehen. Mit der Abgabe eines Angebots erkennen Sie diese Option an.

Unser Service Center leitet das Angebot an den Kunden weiter, welcher dann eine Buchung auslösen kann. Sie erhalten wie bisher eine Buchungsbestätigung per Fax. Lässt der Kunde das Angebot verfallen, werden Sie darüber informiert.

Sie haben Interesse an diesem kostenfreien Service für unsere Partnerhotels? Senden Sie eine Nachricht an hotel-partner-service@visitBerlin.de.

Downloads

Nützliche Infos zum Downloaden: